Okt 19

This post is also available in: Englisch

mit -D können Systemwerte für die Ausführung von Programmen vergeben werden:

java -DmeinWert=meins Test

Es wird also eine Systemvariable “meinWert” mit dem Inhalt “meins” und die Ausführung von Test angelegt. Es sind auch Inhalte mit Leerzeichen möglich (z.B. meins oder deins), hierfür muss dieser String in Anführungszeichen gesetzt werden:

java -DmeinWert=”meins oder deins” Test

Diese Systemvariablen können auch direkt im Code definiert werden.  Die verantwortliche Klasse hierfür ist import java.util.Properties:

Properties p = System.getProperties();
p.setProperty(“deinWert”,”deins”);
//Der Variable “deinWert” wird der Inhalt”deins” zugewiesen

Aufgelistet werden die Systemeigenschaften im Code mit

p.list(System.out);

Ein einzelner Wert kann mit

System.out.println( p.getProperty(“meinWert”));

abgefragt werden


  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • RSS
  • Blogosphere
  • email
  • PDF
  • Wikio
  • Technorati
  • Digg
  • DZone

Leave a Reply

preload preload preload
http://www.wikio.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Software
Webbhotell Top Blogs