Okt 05

This post is also available in: Englisch

Assertions Errors oder auch kurz Assertions sind Code-Überprüfungen. Wenn wir von folgenden Beispiel ausgehen:

Angestellter a = new Angestellter ();
Scanner s = new Scanner (System.in);
a.PersNr=s.nextInt();

s.close();

wurden früher falsche Werte so oder ähnlich überprüft:

if (a.PersNr > 0)

System.out.println(“ok”);

else

System.out.println(“nicht ok”);

mit Hilfe von Assertion-Errors kann man diese 4 Zeilen in einer Zeile zusammenfassen:

assert (a.PersNr > 0);

Nur, wenn die Assert-Kondition nicht erfüllt ist (also a.PersNr < 0) ist, wird ein AssertionError geworfen… und das beste daran ist; man kann diese sogar ein- und ausschalten!

In Eclipse kann dies z.B. im Menü File/Properties/Run-Debug-Settings/Edit/Reiter Arguments/ Feld VM-Arguments der Wert -ea (für Einschalten) bzw -da (für Ausschalten)gesetzt werden, auf die SCJP-relevante DOS-compilierung werde ich noch näher eingehen.

  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • RSS
  • Blogosphere
  • email
  • PDF
  • Wikio
  • Technorati
  • Digg
  • DZone

Leave a Reply

preload preload preload
http://www.wikio.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de Software
Webbhotell Top Blogs